Bio-Rukolasuppe

Diese köstliche Suppe rückt den pfefferigen Rukola im Handumdrehen in den Mittelpunkt. Sie können statt Hühnerbrühe auch Gemüsebrühe verwenden, sodass sich dieses Gericht ideal für Vegetarier eignet.  Mit gerösteten Croutons verleihen Sie der Suppe zusätzlicehn Biss.

Organic Rocket Soup

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, in Scheiben geschnitten 
  • 1 Stange Porree, gewaschen und fein gehackt 
  • 250 g frischer Bio-Rukola
  • 475 ml Hühner- oder Gemüsebrühe 
  • Salz und Pfeffer 
  • 3 EL Milch oder Schlagsahne

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebeln, Knoblauch und Porree behutsam anschwitzen, bis sie glasig, jedoch nicht gebräunt sind.
  2. Zwei Drittel des Rukolas hinzugeben (den Rest zum Garnieren aufheben) und gut umrühren.
  3. Die Brühe hinzugeben und für 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Nach Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Den restlichen Rukola zum Garnieren fein hacken.
  6. Die Suppe mit einem elektrischen Pürierstab verfeinern.
  7. Die Milch hinzugeben und erneut mixen, bis die Suppe schaumig ist.
  8. Zum Servieren mit gehacktem Rukola garnieren.

Für die Croutons Brot vom Vortag gleichmäßig würfeln und mit reichlich Butter in der Pfanne rösten.